scroll back to top of page

Industrie Für Moderne Werkstoffe

Einst war South Carolina in erster Linie für seine Textilindustrie bekannt. Die Textilindustrie ist weiterhin eine starke Branche, allerdings hat insbesondere die Fertigung moderner Werkstoffe — einschließlich modernerer Textilien — der Wirtschaft des Bundesstaats zu einem enormen Wachstum verholfen. Von Kunststoff und Optik bis hin zu Photonik und Verbundwerkstoffen: South Carolina beliefert heute die weltweit führenden Hersteller mit den Werkstoffen, die diese benötigen, um die komplexesten Produkte der Branche herzustellen. Dank einzigartiger Forschungseinrichtungen im Bereich innovative Polymere und fortschrittliche Verbundwerkstoffe und außergewöhnlich talentierter Arbeitskräfte ist der Palmetto State ein wunderbarer Standort, an dem sich immer mehr Unternehmen aus der Industrie für moderne Werkstoffe ansiedeln.

Feature-Artikel

China Jushi

Eines dieser Unternehmen ist China Jushi. Das weltweit agierende Unternehmen, das sich mit der Herstellung und dem Vertrieb von Glasfasern und verwandten Produkten beschäftigt, hat sich als Standort für seinen Betrieb in den USA für South Carolina entschieden. China Jushi ist ein führender Lieferant für Glasfaserverstärkungen und -stoffe für die globale Industrie für verstärkte Kunststoffe.

Pressemitteilung
14 February 2023

2023 S.C. Automotive Summit B2B Supplier Matchmaker Event

Conferences | Networking

The South Carolina Automotive Council, in partnership with the S.C. Department of Commerce, is pleased to host the 2023 Automotive Summit B2B Supplier Matchmaker Event. Tier II and III suppliers are invited to register for the event (limit of two representatives per company), for an opportunity to be matched with  participating OEM/Tier I companies. Pre-registration closes Friday, Jan. 27, 2023.

Warum ist South Carolina als Standort die perfekte Wahl für die Industrie für moderne Werkstoffe?

2,863

zwischen 2017 und 2021 in der Industrie für moderne Werkstoffe neu geschaffene Arbeitsplätze

1,6 Milliarden USD

an Umsatz aus dem Kunststoffexport im Jahr 2021

744 Millionen USD

an Kapitalanlagen wurden von Herstellern moderner Materialien zwischen 2017 und 2021 angekündigt

1 Milliarde USD

an Investitionen durch den Hersteller von Kohlenstofffasern Toray, dies ist weiterhin eine der bedeutendsten Investitionen in der Geschichte des Bundesstaats

800

Hersteller moderner Werkstoffe und Verbundwerkstoffe

Mehr Informationen anfragen

Momentaufnahmen von Herstellern moderner Werkstoffe

„Die leichteren und hochwertigeren Lösungen für thermoplastische Verbundwerkstoffe, die wir in unserer Fabrik in Greenville entwickeln werden, werden unseren Kunden aus der Energiebranche, der Luft- und Raumfahrtindustrie und der Automobilindustrie dabei helfen, ihren Geschäftsbetrieb umweltfreundlicher und profitabler zu gestalten.“

– Mike Finelli, President, Growth Platforms von Solvay

„Wir leisten bereits seit über einem Jahrhundert einen erheblichen Beitrag zu der wirtschaftlichen Entwicklung in South Carolina. Wir haben neue Arbeitsplätze geschaffen, Fertigungsprozesse im Bundesstaat optimiert und wir haben erhebliche Investitionen getätigt, als viele Arbeitsplätze an andere Standorte verlorengingen. Wir bei Milliken beschäftigen heute an 16 Standorten in South Carolina über 3.200 Mitarbeiter. Die Mitarbeiter von Milliken leben in 23 verschiedenen Countys in South Carolina. Zusätzlich zu unseren Mitarbeitern und Anlagen tätigen wir jährlich Investitionen in Höhe von über 350 Millionen USD. Wir sind uns der Verantwortung bewusst, die wir bezüglich der Gemeinden haben, in denen sich unsere Anlagen befinden. Wir bei Milliken freuen uns über die Möglichkeit, die Entwicklung South Carolinas durch wirtschaftliche Investitionen und Beiträge in den Gemeinden fördern zu können.“

– Halsey Cook, CEO von Milliken & Company

„Unsere Mitarbeiter sind das Kernstück unserer Geschäftsätigkeit. Wir sind von Anfang an, seit wir uns für den Standort South Carolina entschieden haben, von dem besonderen Talent und der besonderen Hingabe der Arbeitskräfte begeistert, die wir für unser Unternehmen gewinnen konnten. Dies ist auch der Grund dafür, dass wir fortlaufend weiter in den Standort South Carolina investieren. Die Anlage in Orangeburg wird mit der branchenführenden Ausstattung, den innovativen, neuen Produkten und den sehr talentierten Arbeitskräften zu unserem Aushängeschild werden. Dies wird das Rezept unseres Erfolgs sein. Wir sind der Orangeburg County Development Commission und dem South Carolina Department of Commerce für deren enorme Unterstützung sehr dankbar und wir freuen uns schon sehr darauf, in den nächsten sechs Monaten unsere spannenden Pläne in die Tat umzusetzen.“

– Paul McMullan, CEO von Sigmatex

„Wir bei Teijin haben uns nach einer umfangreichen Recherche, die Standorte in sechs verschiedenen Bundesstaaten beinhaltete, aufgrund der unternehmerfreundlichen Atmosphäre und der besonderen Unterstützung, die wir von der Gouverneurin Nikki Haley und ihrem Team und lokalen Regierungsbeamten erhalten haben, für den Standort Greenwood in South Carolina entschieden. Außerdem haben der vielfältige Hintergrund der Bürger Greenwoods, die besondere Erfolgsgeschichte der Community in Hinblick auf ausländische Investitionen und die exzellenten Bildungsmöglichkeiten am Piedmont Technical College unsere Aufmerksamkeit erregt. Wir planen Investitionen in Ressourcen, um neue, innovative Produkte zu entwickeln, um die steigende Nachfrage des globalen Karbonfasermarkts zu erfüllen.“

– Wayne Trotter, Director, Government Relations von Teijin

„South Carolina ist für uns bei Toray Industries der ideale Standort für unsere nächste Fertigungsanlage in Nordamerika. Der Standort ermöglicht es uns, mühelos die wichtigsten Kunden in den USA und auf lateinamerikanischen Märkten zu erreichen. Wir möchten uns herzlich für die großartige, professionelle Beziehung zu den staatlichen und lokalen Beamten bedanken und wir freuen uns bereits sehr darauf, Teil der Wirtschaftsgemeinschaft South Carolinas zu werden.“

– Akihiro Nikkaku, President von Toray Industries

„Die leichteren und hochwertigeren Lösungen für thermoplastische Verbundwerkstoffe, die wir in unserer Fabrik in Greenville entwickeln werden, werden unseren Kunden aus der Energiebranche, der Luft- und Raumfahrtindustrie und der Automobilindustrie dabei helfen, ihren Geschäftsbetrieb umweltfreundlicher und profitabler zu gestalten.“

– Mike Finelli, President, Growth Platforms von Solvay

„Wir leisten bereits seit über einem Jahrhundert einen erheblichen Beitrag zu der wirtschaftlichen Entwicklung in South Carolina. Wir haben neue Arbeitsplätze geschaffen, Fertigungsprozesse im Bundesstaat optimiert und wir haben erhebliche Investitionen getätigt, als viele Arbeitsplätze an andere Standorte verlorengingen. Wir bei Milliken beschäftigen heute an 16 Standorten in South Carolina über 3.200 Mitarbeiter. Die Mitarbeiter von Milliken leben in 23 verschiedenen Countys in South Carolina. Zusätzlich zu unseren Mitarbeitern und Anlagen tätigen wir jährlich Investitionen in Höhe von über 350 Millionen USD. Wir sind uns der Verantwortung bewusst, die wir bezüglich der Gemeinden haben, in denen sich unsere Anlagen befinden. Wir bei Milliken freuen uns über die Möglichkeit, die Entwicklung South Carolinas durch wirtschaftliche Investitionen und Beiträge in den Gemeinden fördern zu können.“

– Halsey Cook, CEO von Milliken & Company

„Unsere Mitarbeiter sind das Kernstück unserer Geschäftsätigkeit. Wir sind von Anfang an, seit wir uns für den Standort South Carolina entschieden haben, von dem besonderen Talent und der besonderen Hingabe der Arbeitskräfte begeistert, die wir für unser Unternehmen gewinnen konnten. Dies ist auch der Grund dafür, dass wir fortlaufend weiter in den Standort South Carolina investieren. Die Anlage in Orangeburg wird mit der branchenführenden Ausstattung, den innovativen, neuen Produkten und den sehr talentierten Arbeitskräften zu unserem Aushängeschild werden. Dies wird das Rezept unseres Erfolgs sein. Wir sind der Orangeburg County Development Commission und dem South Carolina Department of Commerce für deren enorme Unterstützung sehr dankbar und wir freuen uns schon sehr darauf, in den nächsten sechs Monaten unsere spannenden Pläne in die Tat umzusetzen.“

– Paul McMullan, CEO von Sigmatex

„Wir bei Teijin haben uns nach einer umfangreichen Recherche, die Standorte in sechs verschiedenen Bundesstaaten beinhaltete, aufgrund der unternehmerfreundlichen Atmosphäre und der besonderen Unterstützung, die wir von der Gouverneurin Nikki Haley und ihrem Team und lokalen Regierungsbeamten erhalten haben, für den Standort Greenwood in South Carolina entschieden. Außerdem haben der vielfältige Hintergrund der Bürger Greenwoods, die besondere Erfolgsgeschichte der Community in Hinblick auf ausländische Investitionen und die exzellenten Bildungsmöglichkeiten am Piedmont Technical College unsere Aufmerksamkeit erregt. Wir planen Investitionen in Ressourcen, um neue, innovative Produkte zu entwickeln, um die steigende Nachfrage des globalen Karbonfasermarkts zu erfüllen.“

– Wayne Trotter, Director, Government Relations von Teijin

„South Carolina ist für uns bei Toray Industries der ideale Standort für unsere nächste Fertigungsanlage in Nordamerika. Der Standort ermöglicht es uns, mühelos die wichtigsten Kunden in den USA und auf lateinamerikanischen Märkten zu erreichen. Wir möchten uns herzlich für die großartige, professionelle Beziehung zu den staatlichen und lokalen Beamten bedanken und wir freuen uns bereits sehr darauf, Teil der Wirtschaftsgemeinschaft South Carolinas zu werden.“

– Akihiro Nikkaku, President von Toray Industries

Ungefähr 800 Unternehmen aus der Industrie für moderne Werkstoffe sind in South Carolina ansässig, z. B.:

Cytec
Milliken
Sigmatix
Teijin
Toray

Erfahren Sie mehr darüber, was South Carolina zu bieten hat.

Wir möchten Sie herzlich einladen, unseren Bundesstaat besser kennenzulernen.

Finden Sie heraus, ob South Carolina die perfekte Wahl für Ihren Standort zur Fertigung moderner Werkstoffe ist.

Name
CAPTCHA This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
14 February 2023

2023 S.C. Automotive Summit B2B Supplier Matchmaker Event

Conferences | Networking

The South Carolina Automotive Council, in partnership with the S.C. Department of Commerce, is pleased to host the 2023 Automotive Summit B2B Supplier Matchmaker Event. Tier II and III suppliers are invited to register for the event (limit of two representatives per company), for an opportunity to be matched with  participating OEM/Tier I companies. Pre-registration closes Friday, Jan. 27, 2023.