ERFOLGSGESCHICHTE: THE BOEING COMPANY

Firmenzentrale:

Chicago, Illinois.

Arbeitnehmer:

Ungefähr 160.000 weltweit und mehr als 7.500 in South Carolina.

Produkte und Dienstleistungen:

Das weltweit größte Luft- und Raumfahrtunternehmen und führender Hersteller von kommerziellen Düsenverkehrsflugzeuge und Verteidigungs-, Weltraumtechnik- und Sicherheitssystemen. Boeing ist Amerikas größter ausführender Hersteller und beliefert Fluggesellschaften, die US-Regierung und verbündete Regierungen in mehr als 150 Ländern.

„Das neue Antriebszentrum demonstriert unser Vertrauen in die Arbeitskräfte von Boeing South Carolina und das Engagement von Boeing im Staat. Unsere Investition in South Carolina ermöglicht es Boeing, ein bevorzugter Lieferant für Kunden zu werden und die Nachfrage am zukünftigen Flugzeugmarkt durch Lieferung konkurrenzfähiger, leistungsstarker Produkte aufzugreifen.”

Ray Conner, Vize-Vorsitzender von Boeing und Vorsitzender und CEO von Boeing Commercial Airplanes

Das hoch qualifizierte Personal von Boeing South Carolina ist für den Erfolg verantwortlich und fördert das Wachstum der Luft- und Raumfahrtbranche.

Boeing South Carolina begann 2004 als zwei separate Unternehmen: Vought Aircraft Industries, Charleston Operations, und Global Aeronautica LLC. Im Juli 2009 erwarb Boeing beide Unternehmen, löste das Joint Venture auf und gründete Boeing Charleston, aus dem später Boeing South Carolina wurde. Im Oktober 2009 wählte Boeing offiziell den Standort in North Charleston für seine neue, 111.484 Quadratmeter große Einrichtung zur Endmontage und Lieferung der 787 Dreamliner aus. Heutzutage stellen die Mitarbeiter von Boeing South Carolina Systeme für den hinteren Flugzeugrumpf des Boeing 787 Dreamliners her, bauen diese zusammen und installieren sie. Außerdem fügen sie Abschnitte des mittleren Flugzeugrumpfs zusammen und integrieren diese, stellen 787 innere Komponenten her und fertigen den 787 für Kunden auf der ganzen Welt.

Die Erfolgsgeschichte dieser Mitarbeiter hat dazu geführt, dass Boeing sein operatives Geschäft und sein Engagement in South Carolina weiter ausbaut. 2014 hat das Unternehmen mit einem hochmodernen, 23.783 Quadratmeter großen Hangar zur Flugzeugbemalung Bahn gebrochen. 2015 eröffnete das Unternehmen Propulsion South Carolina, ein neues Montagewerk für Antriebstechnik in North Charleston. Auch ein neues Zentrum für konstruktive Gestaltung, ein Zentrum für Forschung und Technologie und ein Zentrum für Informationstechnologie wurden in der Region Charleston eröffnet.

Erfolg in SC

  • Boeing South Carolina war der erste Standort des Unternehmens mit 100 % erneuerbaren Energien. Bis zu 20 % der Energie wird von mehr als 18.000 Dünnschicht-Solarzellen produziert, die am Dach des Endmontagegebäudes der 787 angebracht sind.
  • Das erste in South Carolina produzierte Boeing Flugzeug wurde am 5. Oktober 2012 an Air India ausgeliefert.
  • Am 16. Februar 2016 wurde der 100. von Boeing South Carolina produzierte 787 Dreamliner an American Airlines ausgeliefert.

Ready to grow your Aerospace business in South Carolina?