Agrarindustrie

Die Agrarwirtschaft ist in South Carolina seit eh und je einheimisch. Mit einem Wachstum von 23 % im Laufe der letzten zehn Jahre ist es zudem eine der wachstumsstärksten Sektoren des Palmetto State. Der Agragsektor bringt dem Bundesstaat jährlich mehr als 41 Mrd. USD ein und beschäftigt zirka 98.000 Mitarbeiter. Damit ist die Landwirtschaft für unsere Zukunft genau so wichtig, wie sie in der Vergangenheit war.

Der Bundesstaat verfügt über ein stetig wachsendes Netzwerk an Unternehmen mit Bezug zur Agrarwirtschaft und Zulieferbetrieben aus sämtlichen Gemeinden, diese beinhalten landwirtschaftliche Familienbetriebe, private Großbetriebe, Viehhalter, bedeutende Verarbeiter und Hersteller von Lebensmitteln, Produzente von Holzprodukten und viele mehr.

Warum South Carolina die perfekte Wahl für die Agrarwirtschaft ist?

23% Wachstumsrate der Industrie im letzten Jahrzehnt
41,7 Milliarden USD wirtschaftlicher Einfluss der Agrarindustrie
98.000 Jobs, die direkt von der Agrarindustrie in South Carolina unterstützt werden

„Wir suchen für Cox Industries Personen, die nicht unbedingt von Anfang an alle erforderlichen Fähigkeiten für den Job mitbringen, die aber mit dem Herzen bei der Sache sind. Deshalb sind Menschen in South Carolina die perfekte Wahl.“

Mikee Johnson, CEO von Cox Industries
889,3 Milliarden USD Kapitalinvestitionen von Betrieben im Bereich Agrarwirtschaft im Jahr 2017
25.000 Farmen in South Carolina
9.1% Anteil der gesamten Wirtschaftsleistung des Staates, der auf die Agrarwirtschaft zurückzuführen ist

South Carolina ist die Heimat von vielen Unternehmen des Agrarwirtschaft-Sektors.

  • International Paper Logo
  • Kraft Heinz Logo
  • McCall Farms Logo
  • Starbucks Logo
  • Tyson Foods Logo

Erfahren Sie mehr darüber, was South Carolina zu bieten hat.

Ist South Carolina die perfekte Wahl für Ihr Unternehmen?

AGRIBUSINESS NEWS